Aufgrund veränderter Nachfrage im Markt erweitern die Mitgliedsreedereien der G6 Alliance den Seefracht Dienst AZX (Asia Suez Express) zwischen Asien und Nordamerika (Ostküste) wie folgt: AZX mit zusätzlichem Halifax-Anlauf Der AZX-Dienst wird durch den Anlauf des Hafens Halifax erweitert, wodurch sich die Transitzeiten zwischen Kanada, dem Mittelmeerraum und Asien sowie zwischen...
Am 04. Juni 2015 wurde auf der 29. World Ports Conference der IAPH (International Association of Ports and Harbours) in Hamburg als einziger deutscher Hafen nach den Häfen Beirut (Libanon) und Barcelona (Spanien) der JadeWeserPort mit dem Verbundprojekt SMART SC in der Kategorie „IT“ mit dem dritten Platz ausgezeichnet. SMART...
Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) rüstet sich weiter für die neueste Generation von Großschiffen. Für ihren Container Terminal Tollerort (CTT) hat sie zwei neue Containerbrücken bestellt, die Schiffe mit einer Kapazität von 20.000 Standardcontainern (TEU) abfertigen können. Erst vor kurzem hatte die HHLA drei neue Brücken für...
Deutschland empfing 2014 die meisten Güter über den Seeweg aus der Russischen Föderation (20,9 Millionen Tonnen), gefolgt von Norwegen (19,9 Millionen Tonnen), China (15,4 Millionen Tonnen), Schweden (13,7 Millionen Tonnen), Großbritannien (11,9 Millionen Tonnen) und Finnland (10,3 Millionen Tonnen). Diese und weitere Ergebnisse präsentiert der neue Online Seeverkehrs­atlas des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in einer kartografischen Darstellung. Der...
Heute machte die MSC OSCAR auf ihrer Jungfernfahrt erstmals am Containerterminal Bremerhaven fest. Gemessen an der Stellkapazität ist sie mit 19.224 TEU gegenwärtig das größte Containerschiff der Welt. Zwei weitere Neubauten dieser Art kommen demnächst noch in Fahrt. Sie sind 396 Meter lang und 59 Meter breit. Der nächste Zielhafen...
Neues Rekordergebnis beim Umschlag von Automobilen, stabile Entwicklung in der Containerlogistik: „Die bremischen Häfen haben im schwierigen konjunkturellen Umfeld 2014 Kurs gehalten“, sagte Wirtschafts- und Häfensentor Martin Günthner, als er am Donnerstag (26.2.2015) aktualisierte Umschlagszahlen des Jahres 2014 veröffentlichte (gerundete Zahlen). Der Gesamtumschlag von Seegütern in Bremen und Bremerhaven erreichte...
Was früher absolut üblich war, ist heute etwas Besonderes. Kühlschiffe mit Früchten aus Südamerika finden in Nordeuropa keine entsprechende Rückladung und suchen deshalb nach Alternativen. Das waren früher oft Autos und das läuft aktuell auch heute wieder. So lud das Kühlschiff STAR QUALITY der Reederei Great White Fleet Mitte Februar...
Im Dezember erlebte der Containerumschlag-Index des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) einen deutlichen Rückgang von (revidiert) 123,9 auf 122,7 Punkte. Auch wurde der Wert für November um 0,5 Punkte nach unten revidiert. Alles in allem liegt der Index damit nur noch...
Die über 60 anwesenden Mitglieder des Sächsischen Hafen- und Verkehrsvereins e.V. (SHV) haben auf ihrer Mitgliederversammlung am 13. Januar 2015 eine nachhaltige Ertüchtigung der Wasserstraße Elbe/Labe gefordert. Die Wirtschaft in Sachsen, Sachsen-Anhalt und der Tschechischen Republik benötigt die Elbe/Labe als ganzjährig wirtschaftlich sicher zu befahrende Wasserstraße. Voraussetzung dafür ist...
Das Bremer Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) und sein Wissenschaftlicher Beirat haben zum Ende des vergangenen Jahres gemeinsam ein Thesenpapier zum Thema Effekte der Mega-Container-Carrier - Bedeutung für Seehäfen und Hinterland entwickelt, das nun veröffentlicht wurde. Der Wissenschaftliche Beirat des Instituts setzt sich aus Vertretern der Wissenschaft und...